Neurofeedback


Was ist Neurofeedback und wann wird es angewendet?
Neurofeedback - auch EEG-Biofeedback genannt - ist ein wissenschaftlich anerkanntes, computergestütztes Gehirntraining. Es wird erfolgreich angewendet insbesondere bei einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS), Legasthenie, Epilepsie, aber auch bei Depressionen, Angststörungen, erhöhter Anspannung, Migräne, Schlafstörungen etc. Es werden dabei verschiedene Hirnfunktionen wie z.B. Konzentration, Gedächtnis, Impulshemmung, aber auch mentale Spitzenleistungen (z.B. im Sport oder bei Musikern/Schauspielern), Entspannung etc. trainiert. Das Neurofeedbacktraining hat zum Ziel, die Hirnaktivität zu normalisieren, wodurch sich üblicherweise auch die Symptomatik zurückbildet.

Wie wird es durchgeführt?
Vor dem Beginn einer Neurofeedback-Therapie wird ein quantitatives EEG (qEEG) durchgeführt mit dem Ziel, potentielle neurophysiologische Auffälligkeiten festzustellen und das Training individuell darauf abzustimmen. Während einer Neurofeedback-Sitzung werden auf dem Kopf des Patienten eine oder mehrere Elektroden über den "trainingsbedürftigen" Gehirnregionen befestigt. Eine akustische und/oder optische Rückmeldung - z.B. ein Film, Musik, ein Ton, eine Computeranimation - wird jeweils dann gegeben, wenn sich die Hirnströme in einer günstigen Frequenz befinden. Auf diese Weise wird das Gehirn belohnt, wenn es vorteilhaftere EEG-Wellen generiert, und diese werden dadurch positiv verstärkt. Der Patient lernt durch diese Rückmeldung, die Hirnaktivität selber zu steuern und zu regulieren. Durch diesen Lernprozess sind dauerhafte Erfolge zu erwarten, im Gegensatz zur pharmakologischen Behandlung mit Stimulanzien wie Ritalin, welches nach Absetzen nicht mehr wirkt.
Nach 12 Sitzungen werden eine erste Analyse des Trainings und eine Einschätzung der bisher erreichten Verbesserung der Symptomatik gemacht. Normalerweise sind mind. 20 wöchentliche Sitzungen à ca. 50min nötig, um die gewünschten Veränderungen zu erzielen. 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an

Dr. phil. Nadja Meier
PhD in Neurowissenschaften, klinische Psychologin und Neuropsychologin
psy-bern ag, psychiatrisch-psychologische Praxis
Neuengass-Passage 3
3011 Bern
Telefon: +41 (0)31 311 55 88
Email: n.meier@psy-bern.ch