Behandlungsangebote

Unser Angebot umfasst, neben einer psychiatrisch-psychologischen und testpsychologischen Abklärung, Einzel- und Familienpsychotherapie, individuelle Beratungen und störungsspezifische Pharmakotherapien. Wir unterstützen Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und deren Familien bei psychiatrischen Schwierigkeiten:

  • Aufmerksamkeitsstörungen (u.a. ADHS/ADS)
  • Entwicklungsschwierigkeiten (u.a. Autismus) «Achtung: Abklärungen von Autismusspektrum-Störungen (u.a. Asperger) können aufgrund von Limitierungen im Rahmen der aktuellen Tarmed-Revision leider b.a.w. nicht mehr durchgeführt werden»
  • Schulschwierigkeiten (u.a. Schulangst/-phobie, Mobbing)
  • Verhaltensauffälligkeiten (u.a. übermässiges Trotzen, aggressive Verhaltensweisen)
  • Emotionale Schwierigkeiten (u.a. Ängste, Zwänge, Traumafolgen, Depression)
  • Psychosomatische Beschwerden (u.a. unklare Bauch-/Kopfschmerzen)
  • Sonstige psychiatrische Auffälligkeiten (u.a. Tics, Einnässen/Einkoten, Psychosen)
  • Familiäre Krisen


Die psychotherapeutische Behandlung erfolgt in Abhängigkeit von den Anforderungen und Möglichkeiten nach verschiedenen anerkannten Therapiemethoden:

  • Kognitive Verhaltenstherapie (u.a. nach DBT-A, E-KVT)
  • Systemische Therapie
  • Lösungsorientierte Therapie
  • Neurofeedback